Freispiele

Was steckt hinter den Free Spins ohne Einzahlung nun wirklich? Warum schenken die Casinos kostenlose Spiele einfach so her? Und wie funktionieren Free Spins ohne Einzahlung in der Praxis? All diese Fragen, die Sie sich mit Sicherheit schon einmal gestellt haben, aber auch viele mehr werden hier einfach, klar und verständlich erklärt.

Gast Bewertung
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 0 votes

Kostenlos, gratis, for free – all diese Worte lassen das Belohnungszentrum im Gehirn sofort klingeln. Natürlich kennen Sie diese auch aus dem Online-Casino Ihres Vertrauens: Freespins, die zu Deutsch auch als Freispiele tituliert werden, locken oft neue Kunden an, werden aber auch unter bestimmten Bedingungen ebenso auch bereits länger spielenden Spielern angeboten.

  • Casino
  •  
  • Bonus
  • Vorteile
  • Jetzt spielen
Wishmaker Casino
Veröffentlicht am: Dec 2018
18+ | Bedingungen gelten Nur für neue Spieler
10 Freispiele 150€ Bonus
Umsatzbedingung: 40x Freispiele 40x Bonus
  • Progressive Jackpots
  • Freispiele
  • Hoher Bonus

Was sind eigentlich Freespins?

Bei den Freespins – auch free spins – handelt es sich um Freispiele, die man sowohl in echten Casinos als auch in deren Online-Pendants findet. Dabei unterscheidet man viele unterschiedliche Varianten, die sich in erster Linie durch die Art des Spieles unterscheiden.

Frees Spins ohne Einzahlung bei Slotmaschinen

Am allerhäufigsten trifft man Free Spins ohne Einzahlung bei Slotmaschinen an. Dabei differenziert man weiter zwischen Casino Freespins und in-Game-Freespins, wobei erstere im gesamten Spielbetrieb verwendet und die zweiteren direkt im laufenden Spiel eingelöst werden können. Die erspielte Gewinnsumme kann von Ihnen direkt mit nach Hause genommen werden.

In-Game-Freespins

In-Game-Freespins finden Sie bei vielen Slots. Diese stellen einen Bestandteil der Programmierung dar und kommen zumeist in einem Bonusspiel vor. Die Programmierung folgt einem zufälligen Algorithmus, der die Freispiele nach dem Zufallsprinzip verteilt. Automaten weisen auf Freespins oftmals mit bestimmten Symbolen hin, die beim Anklicken den Free Spin aktivieren können. Auch eine bestimmte Kombination der Symbole kann die Free Spins ohne Einzahlung auslösen, was wiederum von Ihrem ganz persönlichen Glückstern an dem begreiflichen Tag abhängt. Diese Symbole tauchen in vielen Fällen gemeinsam mit Multipliern oder anderen Bonusaktionen auf.
In all diesen Kombinationen haben Sie die Chance kostenlos an den Walzen zu drehen, wobei die Gewinne in voller Höhe direkt auf Ihrem Spielkonto gutgeschrieben werden. Dadurch haben Sie die Gelegenheit mit den Freespins im Spiel eine weitere Gewinnchance zu nutzen und noch mehr Spielspaß durch Free Spins ohne Einzahlung aus dem Online-Spiel herauszuholen.

Casino-Freespins

Weniger häufig als In-Game-Feeespins sind Casino-Freespins anzutreffen. Diese Freispiele verteilen Online-Casinos als Willkommensgeschenke an neu angemeldete Kunden. Direkt nach der Online-Anmeldung und der ersten Einzahlung auf das eigene Spielkonto wird der Bonus für einen bestimmten Online-Slot gutgeschrieben. Damit brauchen Sie in diesem Fall die Freispiele nicht erst im wahrsten Sinne des Wortes freizuspielen, sondern bekommen diese als ein großzügiges Geschenk im Austausch gegen Ihre Anmeldung gutgeschrieben.
Hier hängt es ganz davon ab, für welches Online-Casino Sie sich entscheiden. In manchen Fällen werden neue Registrierungen im Online-Casino mit bis zu 100 Free Spins belohnt. Die einzelnen Spieleunterscheiden sich von Anbieter zu Anbieter ebenso wie die Bedingungen, die mit der Einlösung der Freespins ohne Einzahlungen einhergehen. In manchen Fällen müssen Sie die gewonnenen Beträge für neue Spiele nutzen und erhalten damit neue Spiele geschenkt. In anderen wiederum können die Gewinnsummen direkt auf Ihrem persönlichen Spielkonto gutgeschrieben und im Anschluss auf Ihr Konto überwiesen werden.

Free Spins ohne Einzahlung bei Glücksrädern

Natürlich können die Freespins nicht nur bei Slot-Automaten auftauchen. Auch Glücksräder, die sowohl in stationären Casinos als auch in Online-Spielhallen zu finden sind, verteilen gerne Freispiele. Hier dürfen Sie bei einem Free Dlot ohne Einzahlung Ihr Glück am Glücksrad versuchen. Dabei können sowohl weitere Freispiele an den Automaten als auch konkrete Geldbeträge gewonnen werden.

Wozu braucht man Free Spins ohne Einzahlung?

Die FreeSpins ohne Einzahlung sichern Ihnen zusätzlichen Spielspaß an den beliebtesten Automaten und schenken Ihnen kostenloses Spielvergnügen mit den spannendsten Glücksspielen. Das Spielvergnügen wird durch die kostenlosen Freespins deutlich verlängert. Vor allem in jenen Fällen, in denen die Gewinne der Free Spins ohne Einzahlung tatsächlich auf Ihrem Konto gutgeschrieben werden können, nutzen Sie die zusätzliche Chance auf eine Gehaltsaufbesserung durch die erspielten Gewinne bei Ihren Freispielen. In anderen Fällen haben Sie die Chance einfach zu spielen – und das ohne zusätzliche Kosten oder hohe Gewinneinsätze. Damit kommen Sie in den Genuss des puren Spielvergnügens ohne dafür mit einem eigenen finanziellen Einsatz haften zu müssen, sondern können ohne schlechtes Gewissen und finanzielles Risiko erst einmal in aller Ruhe herausfinden, ob das Online-Glücksspiel überhaupt das richtige für Sie ist.
Vor allem bei Willkommensgeschenken in Form von Freespins profitieren neue Glücksritter von den kostenfreien Spielmöglichkeiten. Bei diesen kann das angebotene Sortiment an Spielen gründlich unter die Lupe genommen werden, bevor man sich dazu entscheidet zu einem Dauerkunden eines bestimmten Online-Casinos zu werden. Denn das Angebot ist von Anbieter zu Anbieter sehr unterschiedlich, wodurch es durchaus vorkommen kann, dass Sie mehrere Online-Spielhallen auf Herz und Nieren testen, bevor Sie sich endgültig für ein Stammcasino entscheiden. In diesen Fällen verschenken die Glücksspielanbieter die Free Spins ohne Einzahlung als Gegenstück zu den von Ihnen preisgegebenen Daten, wie dem Namen und der Kontoverbindung, die oftmals bei der erstmaligen Registrierung in einem Online-Spielcasino im Rahmen der Anmeldung angegeben werden müssen.

An welchen Slot-Automaten werden Freespins angeboten?

Grundsätzlich ist die Anzahl an Free Spins ohne Einzahlung an den Slot-Maschinen unbegrenzt, wobei sich das natürlich von Anbieter zu Anbieter unterscheiden kann. So können die Anzahlen von Freespins durchaus auch vom Casinobetreiber auf bestimmte Werte limitiert werden, um die Gewinnspanne zu erhöhen. Auch ist die Festlegung von Freespins auf bestimme Hersteller möglich, so dass nur gewisse Auswahlen von Spielen überhaupt für einen Free Spins ohne Einzahlung in Frage kommt. In den meisten Fällen wird es sich dabei um Spieleklassiker handeln, die unter den Glückssuchern am häufigsten ausgewählt werden oder sich auf Grund der großen Bekanntheit besonder großer Beliebtheit erfreuen.

Freespins mit Einzahlung und Free Spins ohne Einzahlung

Wenn Sie sich an einem Abend die Zeit nehmen, die bekanntesten Online-Casinobetreiber genau unter die Lupe zu nehmen, werden Sie bereits bei der Vornahme der Anmeldung, die Sie überhaupt erst in den eigentlichen Spielbereich vordringen lässt, bemerken, dass die als Willkommensgeschenke oder Begrüßungsboni getarnten Freespins als Freespins ohne Einzahlung und Freespins mit Einzahlung angeboten werden. In dieser oder jener Form sind sie in nahezu jedem Online-Spiel zu finden, da Neukunden sich oftmals von den Anzahlen der Freespins täuschen lassen und die kleingedruckten Auflagen, die mit den eigentlichen Freispielen einhergehen nicht mehr aufmerksam durchlesen.

Freespins mit Einzahlung

Bei den meisten Freespins, die Sie direkt nach der Anmeldung und Registrierung in einem Online-Casino erhalten, handelt es sich um Freispiele, die mit einer Ersteinzahlung verbunden sind. In diesen Fällen wird der kostenlose Willkommensbonus erst in jenem Moment aktiviert, in dem Sie eine Einzahlung auf Ihrem Spielkonto vornehmen.

Free Spins ohne Einzahlung

Als Alternative zu den beschriebenen Freespins mit Einzahlung sind die Freispiele zu nennen, die tatsächlich bereits dann zur Verfügung stehen, wenn Sie sich als neuer Kunde registrieren. So erhält man in diesen Fällen direkt nach dem Erledigen des Anmeldeprozesses bereits vor der ersten Einzahlung auf das eigene Spielkonto eine bestimmte Anzahl an Freespins gutgeschrieben. Oftmals sind die Free Spins ohne Einzahlung mit der Bedingung verknüpft, dass sie sofort benutzt werden müssen oder ein bestimmtes Ablaufdatum besitzen. Dies soll den Spieler davon abhalten, zu viele Freespins zu horten und nicht gleich zu den bezahlten Spielen überzugehen.

Free Spins ohne Einzahlung: Bedingungen und Auflagen

Oftmals ist es so, dass man selbst beim Erhalt von mehreren hundert Free Spins ohne Einzahlung an bestimmte Auflagen bei der Nutzung dieser Freispiele gebunden ist. Auf den ersten Blick sind diese Bedingungen aus gutem Grund oftmals nicht zu entdecken. In anderen Fällen sind die Vorschriften, die mit dem Einsatz von Freespins einhergehen so klein und unscheinbar auf der Website untergebracht, dass Sie sie beim besten Willen nicht gleich bei der Anmeldung ausmachen können und erst später beim Spielen merken, dass Sie in eine Falle getappt sind und sich von der hohen Zahl der Free Spins ohne Einzahlung haben blenden lassen. Aus genau diesem Grund lohnt es sich bereits vor der Registrierung eine ausführliche und gründliche Recherche über die größten Online-Casinos zu starten, um später unangenehmen Überraschungen zu entgehen und sich tatsächlich zeitnah an den erhaltenen Freespins erfreuen zu können.

Zeitliche Staffelung

Viele Freespins ohne Einzahlung werden in einer willkürlichen Staffelung angeboten. Das bedeutet, dass Sie Ihre Freispiele nicht alle auf einmal oder zu einem individuell festgelegten Zeitpunkt einsetzen können, sondern dass diese Freespins erst nach und nach von dem Seitenbetreiber aktiviert werden. So können 180 Free Spins ohne Einzahlung in 20er-Schritten pro Tag freigeschaltet werden, so dass Sie neun Tage lang auf die gesamte Aktivierung ihrer Freispiele warten müssen. Gleichzeitig verfallen die nicht noch am selben Tag aktivierten Free Spins und zwingen Sie mit dieser Taktik täglich während einer bestimmten Zeit das Spieleportal im Internet zu besuchen.

Staffelung nach Einzahlungen

Eine weitere recht häufige Vorgangsweise bei der Freischaltung der Freespins ist die Staffelung nach den getätigten Einzahlungen. So erhält man direkt nach der Anmeldung 20 der versprochenen 200 Freispiele aktiviert. Alle anderen stehen erst dann bereit, wenn Sie eine Einzahlung in einer bestimmten Höhe auf Ihr persönliches Spielkonto vornehmen. So erhalten Sie nach der ersten Einzahlung 50 und nach jeder weiteren 40 Freespins aktiviert. Diese Vorgangsweise versüßt den Kunden die Einzahlungen, die mit Freispielen belohnt werden und dadurch natürlich häufiger getätigt werden, als es vielleicht ohne den zusätzlichen Anreiz von kostenlosen Freespins der Fall wäre.

Die wahre Crux mit den Free Spins ohne Einzahlungen

Es klingt natürlich großartig: Sie erhalten einfach so zahlreiche Free Spin ohne Einzahlung gutgeschrieben und brauchen dafür nichts anderes zu machen, als nur das Formular für die Registrierung auszufüllen und schon kann man einfach loslegen und ganz unkompliziert – und vor allem ohne jegliches materielles Risiko – seine ersten Euro in unterhaltsamen Glücksspielen verdienen. Ja, das klingt nicht nur zu schön um wahr zu sein, sondern ist es auch.
Die meisten Free Spins ohne Einzahlung gehen mit einer hohen Umsatzbedingung einher – vor allem wenn man sie mit jenen Freespins vergleicht, die erst nach einer erfolgten Einzahlung des Neukunden aktiviert werden. Der Grund dahinter ist natürlich auch verständlich, denn jener, der bereits durch eine Einzahlung gezeigt hat, dass er ernsthaft spielen möchte, bekommt mehr Vertrauen entgegengebracht, als jener, der sich das Angebot erst einmal vollkommen unverbindlich anschauen möchte.
Die versteckte Falle bei vielen Free Spins ohne Einzahlungen steckt somit im Detail: Das durch die Freispiele erspielte Geld kann in den meisten Fällen nämlich nicht direkt auf das Konto des Spielers ausgezahlt werden, wobei die Einzelheiten dazu von Anbieter zu Anbieter sehr unterschiedlich ausfallen. So verlangen manche, dass die Gewinnsummen erst einmal 5 Mal umgesetzt werden müssen, bevor sie auf das Privatkonto wandern, während andere Online-Casinos bis zu 100 Umsätze des gewonnenen Betrages für eine Auszahlung voraussetzen.
Ebenso wie die Anzahl der verlangten Umsätze ist auch die Geltungsdauer der Freespins vielen Spielern nicht auf den ersten Blick ersichtlich. Diese verfallen nämlich in den meisten Fällen nach einer relativ kurzen Zeit. Dies gilt dabei nicht nur für die aktivierten Freispiele, sondern auch die noch nicht umgesetzten Gewinne, die aus den Freespins resultieren. So können in manchen Fällen die gewonnenen Euros einfach so von Ihrem Konto verschwinden, obwohl sie bereitseinige Male umgesetzt und bei anderen Spielen verwendet worden sind.
Aus diesem Grund ist es so wichtig, vor der Anmeldung in einem Online-Casino die Rollover-Bedingungen, wie die Umsatzbedingungen oftmals genannt werden, genau durchzusehen. Diese sind oftmals in Reviews zu finden oder in den FAQ auf der Website des Glücksspielanbieters versteckt. Es lohnt sich auch bei besonders vielen angebotenen Free Spins ohne Einzahlung erst einmal Kontakt mit dem Kundenservice des Casinos aufzunehmen und sich hier genau nach den vorgeschriebenen Bedingungen zu erkundigen.

Das Fazit zu Free Spins ohne Einzahlung

Wie Sie sehen können, gibt es viele unterschiedliche Möglichkeiten von kostenlosen Freispielen in Online-Casinos zu profitieren. Dabei kann man sowohl echtes Geld als auch Spielvergnügen in Form weiterer kostenlos freigeschalteter Spiele abstauben. Vor allem wenn Sie sich zum allerersten Mal bei einem Onlne-Casino anmelden, lohnt es sich genau auf die angebotenen Willkommensgeschenke zu achten. In vielen Fällen handelt es sich dabei um Freespins, die Ihnen nicht nur bares Geld sparen, sondern auch Spielspaß zum Nulltarif bieten.

© 2019 CasinoAdvisers.com