Deutscher Gewinnt WSOP 2019

Gast Bewertung
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 0 votes

Deutscher Gewinnt 10 Millionen US Dollar beim WSOP 2019

 

World_Champion_Hossein_Ensan_2019_WSOP_
Der Gewinner Hossein Ensan

 

World Series of Poker

Hossein Ensan aus Deutschland gewinnt 10 Millionen USD beim WSOP (World Series of Poker) 2019 Main Event. Er ist nicht nur der ältestete WSOP gewinner sondern auch seit langem der erste Gewinner aus Deutschland.

In Las Vegas, genauer gesagt im Rio All-Suite Hotel & Casino fand das WSOP 2019 statt und die Welt hat einen neuen Poker Champion, dieser ist aus Deutschland und 55 Jahre alt. Hossein Ensan. Er setzte sich am final table gegen Dario Sammartino aus Italien durch. Dritte wurde Alex Livingston aus Canada, dieser wurde von Hossein am Button mit  AJ vs AQ rausgeschmissen und somit dritter. Er gewann 4 Millionen USD, auch nicht schlecht.

Heads-Up

Dann ging es ins Heads Up gegen Dario Sammartino. Hossein war mit 326,8 Millionen Chips eindeutiger Chipleader, Dario hatte nur 67,6 Millionen in Chips.

Die beiden spielten über 8 Stunden lang bis es endlich mal richtig zur Sache ging. Houssein raised am Button, Dario called.

Der Flop (10 Pik 6 Pik 2 Karo)

Der Turn (9 Kreuz)

Hossein, raised, Dario geht  All In mit 140 Millionen.

Dario deckt auf: 4 Pik und 8 Pik

Er hoffte also auf eine Pik Karte oder 7 am River um entweder einen Flush oder Straight zu erhalten. Hossein zeigt KK

Die River Karte: Q Kreuz.

Damit gewinnt Hossein die WSOP mit einer tollen Hand. Preisgeld liegt bei 10 Millionen und natürlich das Bracelet, wie auf dem Bild (Bild von wsop.com) zu sehen ist. Dario gewinnt übrigens 6 Millionen USD.

Von uns auch einen Glückwunsch an den Gewinner!