CasinoAdvisers
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Oktober 22, 2019

Keine PayPal Zahlungen an Online Casinos

Es wird bald keine PayPal Casinos mehr geben!

Ab dem 21. Oktober schließt PayPal Zahlungen an Online Glücksspielanbieter in Deutschland aus. Das wurde am Montag dem 19 August in den neuen PayPal Richtlinien, diese wurden am in den Nutzerbedingungen veröffentlicht. Im Oktober werden weitere Pragrafen unter „Verbotene Aktivitäten“ hinzugefügt.

Das bedeutet, dass es wahrscheinlich keine PayPal Casinos in Zukunft geben, sogar wenn diese ein Sportwetten Anbieter sind.

Selbst Casinos mit deutscher Lizenz, werden es schwerer haben in Zukunft mit PayPal Einzahlungen zu erhalten, das deutete PayPal auf Anfrage der Tageszeitung an.

PayPal Casinos verboten in Deutschland

Nicht nur PayPal zeigt Gegenwind in Online Casinos

Generell, in immer mehr Ländern reagieren Zahlungsdienstleister und Banken auf die Forderung Transaktionen an Online Casinos zu verweigern. Auch andere Unternehmen reagieren auf diese Forderung wie zum Beispiel Apple mit der Kreditkarte die Glücksspiel Transaktionen jeglicher Art, sei es Online Lotto, Online Casinos oder Sportwetten.

Wird es alternativen geben?

Ja, auch wenn viele Dienstleister Online Glücksspiele verbieten, gibt es auch Zahlungsdienstleister, die mit den Online Glücksspielanbietern zusammen arbeiten.

Gute Beispiele sind:

Der letztere ist sogar das Zugpferd für die sogenannten Casinos ohne Anmeldung, also die Pay N Play Casinos.