Lottozahlen

Viele Menschen hoffen wöchentlich darauf, mit ihren Lottozahlen endlich einen großen Gewinn zu landen. Lotto ist Teil unserer Kultur und der Nervenkitzel gehört für viele dazu. Lotto erfreut sich nicht zuletzt deshalb so großer Beliebtheit, weil es vergleichsweise einfach ist, einen Jackpot zu knacken. Besonderes Geschick ist nicht gefragt, um aktuelle Zahlen vorhersagen zu können. Zwar gibt es einige Lotto Tipps, die Sie nutzen können, um die besten Auszahlungen zu erhalten, den Ausgang der Ziehung können Sie aber natürlich nie beeinflussen.

Aktuelle Lottozahlen

Gezogen werden die Lottozahlen hierzulande zweimal in der Woche. Mittwochs und samstags wird mit Spannung verfolgt, welche Zahlen zum Vorschein kommen. Zur Auswahl stehen 49 Kugeln, die entsprechend nummeriert sind. So wird per Zufall entschieden, welche sechs Zahlen die Spieler zum Gewinner machen können.

Traditionell können aktuelle Lottozahlen live im ZDF oder ARD verfolgt werden, also bei den bekannten staatlichen Sendern. Online können Sie die Zahlen selbstverständlich ebenfalls nachlesen. Auf lotto.de gibt es zusätzlich einen Live-Stream, der Sie ebenfalls zeitgleich über die gezogenen Nummern informiert.

Lottozahlen am Mittwoch

Wenn Sie Lotto spielen, sollten Sie nie das Abgabedatum verpassen. Das gilt sowohl für die Ziehung am Samstag als auch die am Mittwoch. Am Mittwoch werden die Zahlen um 18:25 gezogen, die Scheine dürfen bis 18:00 Uhr eingereicht werden.

Lottozahlen am Samstag

Auch am Samstag sollten Sie darauf achten, Ihren Schein rechtzeitig einzureichen. Sie müssen Ihre Tipps bis um 19:00 Uhr eingereicht haben, denn die Ziehung findet dann samstags um 19:25 statt.

Gespielt wird sowohl mittwochs als auch samstags gern, wobei sich viele Spieler für den Samstagsschein entscheiden. Das liegt vermutlich an dem Gefühl, das sich am Wochenende einstellt: Wie schön wäre es doch, könnte man dieses Gefühl noch länger halten? Ein gewonnener Jackpot macht es möglich, denn bei einem Gewinn in Millionenhöhe winkt die freie Zeiteinteilung. Das heißt aber natürlich nicht, dass es wahrscheinlicher ist, dass Sie am Samstag gewinnen. Die Gewinnchancen sind beim Lotto immer dieselben.

Andere Lottospiele und andere Gewinnzahlen

Beim Lotto am Samstag und Mittwoch werden 6 aus 49 Zahlen gezogen. Bei anderen Lottospielen sieht es schon anders aus: Der Eurojackpot etwa umfasst 5 aus 50 Zahlen. Dazu kommen noch zwei Euro-Lottozahlen. Auch Teilnehmer aus Europa nehmen an diesem Spiel teil, sodass sich die Ziehung nicht nur an deutsche Spieler richtet.

Selbstverständlich müssen Sie nicht alle Zahlen richtig haben, um einen großen Gewinn zu landen. Bei jeder Lottovariante steigen die Gewinne, je mehr Zahlen Sie richtig haben. Glück haben Sie so zum Beispiel bereits dann, wenn die Superzahl stimmt und zusätzlich die ein oder andere Zahl auf dem Tippschein richtig war. Genauer gesagt benötigen Sie zwei richtige Zahlen und die richtige Superzahl, um sich einen Gewinn zu sichern. Wie groß dieser ausfällt, hängt natürlich auch davon ab, wie viele Mitstreiter ebenfalls richtig liegen.

Wann werden Gewinne ausgezahlt?

Einen Gewinn können Sie sich am Montag oder am Donnerstag abholen. Dafür müssen Sie eine Annahmestelle aussuchen. Das funktioniert bei sehr hohen Gewinnen nicht, denn große Gewinnsummen werden anderweitig ausgezahlt, sobald diese deklariert wurden.

Wenn Sie Online Lotto spielen, müssen Sie nicht zwangsläufig eine Annahmestelle besuchen. Meistens müssen Sie sogar gar nichts machen, da Ihre Gewinne ganz automatisch überwiesen werden. Sollte es Probleme geben, sprechen Sie einfach mit dem Kundenservice des jeweiligen Lotto-Anbieters.

Ein Blick auf die Zahlen und Quoten

Die Lottozahlen können Sie online einsehen oder die Ziehung im Fernsehen verfolgen. Wie bereits erwähnt, erfolgen die Ziehungen Mittwoch und Samstag. Darüber hinaus lohnt es sich auch, aktuelle Quoten sowie den Jackpot im Blick zu behalten. Wenn der Jackpot besonders hoch ist, lassen sich natürlich mehr Menschen zum Spielen hinreißen.

Werfen Sie auch gern einen Blick auf die Gewinnzahlen, auf die am häufigsten gesetzt wird. So können Sie eher entscheiden, wie wahrscheinlich es ist, einen möglichen Gewinn mit vielen anderen Spielern teilen zu müssen. Vergessen Sie dabei aber nicht, dass die Ziehung der Kugeln keinem bestimmten Prinzip folgt. Entsprechend haben die Kugeln kein Gedächtnis und wissen nicht, was vorher bereits gezogen wurde.

Sie können nicht vorhersagen, welche Ziehungen erfolgen werden. Jede vermeintliche Lotto Strategie, die Ihnen etwas Anderes weiszumachen versucht, ist falsch. Sie haben einzig einen Einfluss darauf, auf welche Zahlen Sie wetten und wann Sie Ihren Tippschein abgeben. Anschließend bleibt nur zu hoffen, dass Sie mit Ihren Lottozahlen richtig lagen. Die Spannung ist garantiert, egal, ob Sie die Lottoziehung im Fernsehen oder online verfolgen.